Winterspuren in Arrowwood von Natascha Birovljev

Titel: Winterspuren in Arrowwood

Autorin: Natascha Birovljev
Seiten: 400
Genre: Romance
Verlag:  Selfpublishing
Format: Taschenbuch
Preis: 11,99€

Werbung / Rezensionsexemplar

Mochte ich sehr gerne

Nicky ist Trickreiterin und in diesem Bereich auch Influencerin. Was sollte ihr auch anderes vorgegeben sein, mit einer berühmten Mutter als Countrysängerin und einem berühmten Vater, der Schauspieler ist. Als sie bei einem Wettkampf gegen ihre ärgste Konkurrentin einen schlimmen Unfall hat, bricht ihr Leben auseinander. Durch einen weiteren blöden Vorfall stürzt sich nun auch die Presse auf sie und ihr Vater rät ihr, sich vorerst etwas zurückzuziehen. Nicky reist zu ihrer Grandma nach Arrowwood und fügt sich hier nach und nach in das Kleinstadt-Leben ein. Hier begegnet sie auch Tom. Tom, der etwas brummige ehemalige Sattler taucht immer öfter auf und scheint etwas zu verbergen. Aber auch ihre Grany scheint ihr nicht die ganze Wahrheit zu sagen.

Meine Meinung

Cover, Gestaltung und Schreibstil

Das Cover weckt direkt mein Fernweh nach Kanada. Es ist einer meiner größten Träume, einmal dorthin zu reisen. Zudem passt es zu der Jahreszeit und zu der Sleeping Lake Ranch. Es ist einfach stimmig.

Mir war die Autorin bisher gar nicht bekannt und eigentlich sind Geschichten, in denen es sich viel um Pferde dreht, nicht mehr unbedingt etwas für mich. Aber Klappentext und Cover haben überzeugt. Auch der Schreibstil, der angenehm, flüssig, fesselnd und sehr bildlich, aber auch an den richtigen Stellen die nötige Tiefe und Emotionalität bewies, hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Die Geschichte wird aus Toms und aus Nickys Sicht erzählt.

Die Kapitel waren mir stellenweise etwas zu lang. Da sie aber immer noch mal mehrfach unterteilt waren, konnte man sie trotzdem gut teilen.

Protagonisten

Nicky ist eine Person, mit der ich am Anfang wirklich sehr Probleme hatte und auch ihr Freund. Sie sind beide sehr arrogant und überheblich rübergekommen. Zudem mag ich dieses aufgesetzte Influencer-Getue nicht. Danach war Nicky sehr zurückgezogen, hat sich aber erst nach und nach mehr eingefügt und ist von ihrem hohen Ross heruntergekommen. Ich finde es gut, welche Wendung sie im Laufe der Geschichte hinlegt. Tom hat schreckliches erfahren und trägt dieses Geheimnis nun mit sich herum. Er glaubt, dass er es nicht verdient hat, was ihm bisher alles zuteilwurde und hat inzwischen einen Plan. Jedoch kommen ihm immer wieder seine Gefühle für Caroline, Nickys Grandma in die Quere

Inhalt

Zu Beginn dachte ich mir nur, oh mein Gott, wie soll das nur mit Nicky und ihrem Freund weitergehen. Wenn diese Art das ganze Buch über vorkommt, dann wird es eines der wenigen Bücher sein, die ich leider abbrechen muss. Das ist mir zu viel. Aber nach und nach legte sich das und auch der Wechsel der Kulisse sowie der Wechsel zu Tom tat sein Übriges. Die Geschichte nimmt rasch an Fahrt auf und man lernt alle wichtigen Personen gut und zügig kennen. Welche Geheimnisse aber der ein oder andere hütet, das bleibt vorerst gut verborgen. Erst nach und nach wird ein Geheimnis nach dem anderen gelüftet, wenn es der Geschichte und ihrem Verlauf zuträglich ist. Das macht es spannend und man bleibt am Ball.

Fazit

Das ein oder andere konnte mich an der Geschichte leider nicht ganz überzeugen, weswegen es nicht zum Highlight gereicht hat. Aber es bekommt trotzdem eine Leseempfehlung. Ich denke das Buch ist für jeden etwas, egal ob Pferdenarr oder nicht.

Vielen Dank an die Autorin und Nova MD für das zur Verfügung stellen des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover unterliegt dem Copyright des Verlags. Das Foto, die Idee dazu sowie Rezension und Text sind von mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: