Alles außer dir! von Nina Miller

Titel: Alles außer dir!

Autorin: Nina Miller
Seiten: 385
Genre: New Adult Roman
Verlag: Selfpublisher
Format: Taschenbuch
Preis: 12,99€

Werbung / Rezensionsexemplar

5/5 ⭐ Herzensbuch

Emotional mitreißender Roman darüber, wie die Liebe spielen kann.

Nicky will nach der Trennung von ihrer großen Liebe einen Neubeginn wagen und zieht deshalb von Brooklyn in die Hamptons. Schon an ihrem ersten Tag in den Hamptons begegnet sie Liam und damit stellt sich ihr gesamtes Leben auf den Kopf.

Der Schreibstil ist detailliert, emotionsgeladen und flüssig. Man kann dieses Buch einfach nur in einem Rutsch lesen.

Nicky ist sehr sympathisch, herzlich und durchsetzungsstark. Sie ist ein Familienmensch und ihre Freunde zählt sie auch dazu, was sie noch sympathischer für mich macht.

Liam, ja Liam. Es ist halt Liam, er ist ein sehr widersprüchlicher und störrischer Charakter. Er ist arrogant, selbstbewusst, emotionsgeladen, explosiv und trotzdem sehr liebenswert, wenn er seine weiche Seite zeigt und sich öffnet. Mädels, dieser Charakter hat definitiv das Potenzial zu einem Bookboyfriend.

Eigentlich müsste man sich hier noch jedem weiteren Charakter widmen, der eine größere Rolle spielt, denn alle sind einfach nur richtig gut ausgearbeitet und stimmig. Jeder einzelne Charakter in diesem Buch macht es zu etwas ganz Besonderen. Ob es der leicht überheblich Aaron Fuller ist oder der treue Jeremy, der Liam immer unterstützt. Eigentlich müsste man auf jeden Einzelnen davon eingehen, dass würde aber den Rahmen sprengen. Ich habe Sie jedoch alles sehr lieb gewonnen.

Die Thematik, die in diesem Buch angesprochen wird, ist normalerweise sehr klischeebehaftet und nicht einfach zu verpacken. Nina hat es jedoch geschafft, dieses Thema gut zu verarbeiten und es nicht platt und klischeehaft wirken zu lassen, das ist mir bisher so noch nicht untergekommen. Das Buch wird aus Nickys Sicht in Form eines Countdown bis zu Tag X erzählt, was eine permanente Spannung aufrechterhält. Der Cliffhanger am Ende ist jedoch richtig fies, also stellt sicher, dass Ihr den zweiten Teil ‚Alles außer uns!‘ schon zur Hand habt.

Ich weiß nicht, was ich euch noch erzählen kann, ohne zu spoilern. Dieses Buch hat mich emotional mitgenommen, wie bisher kein anderes New Adult Buch in den letzten Jahren oder aber irgendein anderes Buch generell dieses Jahr. Ich hatte durchweg das Gefühl, dass ich die Geschichte als Nicky durchlebe. Ich habe mit Ihr gelacht, mit Ihr geweint, mit Ihr zusammen Liam verteufelt, mit Ihr gelitten und mit Ihr geliebt. Dieses Buch wirft ebenfalls einige Fragen auf, über die ich bisher in der Form auch noch nicht nachgedacht habe. Dieses Buch kann man nur in einem durchsuchten, sobald es einen einmal in seinen Bann gezogen hat.

Vielen Dank an Nina Miller für das zur Verfügung Stellen des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover unterliegt dem Copyright der Autorin. Das Foto, die Idee dazu sowie Rezension und Text sind von mir.

2 Kommentare zu „Alles außer dir! von Nina Miller

    1. Dann solltest du Teil zwei unbedingt noch lesen. Ich weiß gar nicht, wie du es ausgehalten hast bei dem Cliffhanger am Ende nicht weiter zu lesen?! Ich habe Nina regelrecht um Teil zwei angefleht. 😀 Ich habe mir die Bücher letztens als Print bei Ihr bestellt und Sie jetzt endlich im Regal stehen. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: