Stolen – Verwoben in Liebe von Emily Bold

Titel: Stolen – Verwoben in Liebe

Autorin: Emily Bold
Seiten: 415
Genre: Romantasy, Liebesroman, Young Adult
Verlag: Planet!
Format: Hardcover
Preis: 18,00 €

Unbezahlte Werbung, da selbst gekauft.

4/5

Der Schreibstil ist flüssig und leicht. Jedoch haben mir die am Anfang immer eingeschobenen kurzen Kapitel, die einen kompletten Szenenwechsel beinhalten, etwas verwirrt und mir das Lesen schwerer gemacht. Ab ca. S. 100 wurde es dann aber einfacher und ich konnte mich besser einfinden.

Das Internat Darkenhall ist Abbys letzte Chance, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Hier lernt sie die beiden Brüder Tristan und Bastian kennen, die sich beide auf Anhieb zu Abby hingezogen fühlen. Aber auch Abby findet Tristan den charmanten und Bastian, den geheimnisvollen Trembley Bruder anziehend. Doch eine merkwürdige Aufgabe verändert alles und auf einmal taucht Abby in eine neue Welt ein und muss um ihre Zukunft bangen.

Abby ist mit Ihrer Art oft sehr fordernd und anstrengend, trotzdem finde ich sie faszinierend, da sie so stark ist und sich immer wieder durchboxt.

Tristan ist der charmante Frauenheld und beißt bei Abby zum aller ersten Mal auf Granit, doch gibt er nicht auf. Gerade die Wortwechsel zwischen Tristan und Abby sind immer schlagfertig, was mir sehr gefällt. Tristan ist ein Charakter, mit dem ich erst etwas warm werden musste, da ich das Mädchenschwarmgehabe am Anfang gar nicht ab konnte, auch wenn er von Beginn an sympathisch war.

Bastian, der ältere der beiden Brüder, ist eher verschlossen und zurückhaltend. Trotzdem findet ihn Abby von Beginn an sehr faszinierend und anziehend. Ich konnte mich damit von Anfang an identifizieren. Bastian ist ein zurückhaltender, aber angenehmer Charakter, der mir bis zum Ende sehr gefallen hat.

Alles in allem ist es ein tolles Buch und ich werde jetzt sehnsüchtig auf Teil zwei warten, weil ich gerne wissen möchte, wie es weiter geht. Es ist eine gute Mischung aus Fantasy und Romanze in einem alten Herrenhaus in London. Ich kann dieses Buch ans Herz legen, der gerne Romantasy im Bereich YA liest. Ich würde das Buch auch noch mal lesen.

Das Cover unterliegt dem Copyright des Verlags. Das Foto, die Idee dazu sowie Rezension und Text sind von mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: